Tel: 0212 - 290 27 42 / 43 | Flurstr.18 42651 Solingen | email:musikschule@solingen.de | www.musikschule-solingen.de
Violine

Violinenunterricht Die Violine ist eines der wichtigsten Solo- und Orchesterinstrumente überhaupt. Für sie wurden viele der grossen klassischen und romantischen Konzerte komponiert. Genauso wenig ist sie aus der Popmusik wegzudenken, ja selbst bei den Rappern haben Streichinstrumente Einzug gefunden.

Vorraussetzungen:
Bei der Geige ist bereits ein sehr früher Einstieg möglich. Mit 5-6 Jahren kann man das Spielen, mit zunächst kleineren Instrumenten, beginnen. Die Achtel-, Viertel-, Halbe-, Dreiviertelgeige sind die einzelnen Zwischstufen bevor das normalgrosse Instrument an der Reihe ist. Die Musikschule und das Musikhaus Jovanovich bieten diese Instrumente zum Ausleihen an. Musste vor 10 Jahren beim Selbstkauf noch 790.- DM für ein Einsteigerset (Geige, Bogen, Koffer) bezahlt werden, kann man dies heute für ca. 200.- € bekommen.

Die Kinder sollten eine gewisse feinmotorische Begabung mitbringen, ein gutes Gehör haben und Singen können. Wer bisher "nur" Fussball gespielt hat, wird sich schwer tun. In der Musikschule gibt es viele Möglichkeiten nach 2- 3 Jahren des Übens in verschiedenen Ensemblen mit anderen zusammen zu spielen.

Üben:
Im ersten halben Jahr wirkt es sich oft günstig aus, wenn ein Elternteil häufiger im Unterricht dabei ist und zuhause beim Üben helfen kann. Dies gilt besonders für jüngere Anfänger. Später kann beides in immer größeren Abständen erfolgen ­ regelmäßige Kontaktaufnahme mit dem Lehrer ist ratsam.
Der Förderverein
setzt sich für eine leistungesfähige Musikschule ein, will die Schüler durch Preise anspornen, fördert die Kommuni-
kation zwischen Schülern, Eltern und Lehrern
mehr...
70 Jahre Musikschule Solingen

PDF (27 MB)
Zentralstelle für den deutschsprachigen Chorgesang in der Welt